Seite auswählen

operationfuerarthur & choose2help Scam Meldung

Bei den Projekten „operationfuerarthur“ sowie der „choose2help Foundation“ handelt es sich mit gro√üer Sicherheit um Scam. Seien sie vorsichtig und unterst√ľtzen sie auf keinen Fall diese Projekte.

operationfuerarthur & choose2help Scam Mail im Detail

Seit einigen Wochen geht ein gut gemachter Scam durch die Welt. Die E-Mail im deutschen lautet etwa wie folgt:

„Am 5. Januar wurde ein wunderbares Kind geboren. Dieses Kind ben√∂tigt aufgrund der Fusion der Sch√§delnaht (Craniosynostose) eine schwere Kopfoperation. Als Vater dieses wunderbaren Kindes ist es f√ľr mich nicht bezahlbar die Teure Medizinische Versorgung zu √ľbernehmen. Es bleibt dem Kind nur noch 6 Wochen Zeit sich auf eine Operation vorzubereiten. Bitte helfen Sie meinem Kind durch eine Spende. Die Sammlung wird durch eine Wohlt√§tigkeitsorganisation organisiert.“

Die Hinweise

Weder Charity Reports noch Charity Navigator oder andere Wohlt√§tigkeits-Webseiten listen die Foundation als eine offizielle und vertrauensw√ľrdige Organisation.

Auf Stopforumscam wird die Domain in den letzten Wochen fast 100 mal gemeldet (https://www.stopforumspam.com/domain/choose2help.org)

Weitere Quellen (Quelle 1, Quelle 2, Quelle 3) werten die Mails sowie das Projekt Operationfuerarthur als auch die Choose2help als verdächtig.

Hinzu kommt, dass bis vor kurzem noch Spenden f√ľr das Projekt √ľber https://www.whydonate.nl/fundraising/little-arthur-needs-surgery/en gesammelt werden konnte. Mittlerweile hat whydonate die Kampagne eingestellt.

Fazit

Alle Hinweise deuten daraufhin, dass es sich sowohl bei dem Projekt Operationfuerarthur als auch der Choose2help Foundation um einen Betrugsversuch handelt.

Bevor sie f√ľr die Organisation spenden sollten sie weitere Informationen einholen oder den Verbraucherschutz kontaktieren. Geben sie davor keinesfalls irgendwelche Daten an die genannten Organisationen weiter.